Gehört nicht zur Telekom: Das ist t-online.de und die Mannschaft dahinter
Sie sind hier: Home >

Gehört nicht zur Telekom: Das ist t-online.de und die Mannschaft dahinter

t-online.de gehört nicht zur Telekom  

Das ist die Redaktion von t-online.de

08.07.2019, 10:10 Uhr

Gehört nicht zur Telekom: Das ist t-online.de und die Mannschaft dahinter. Newsroom von t-online.de (Quelle: t-online.de)

Newsroom von t-online.de (Quelle: t-online.de)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

herzlich willkommen auf Deutschlands größter Nachrichten-Website t-online.de, einem Angebot der Ströer-Gruppe.

Nachdem die Telekom im Jahr 2015 t-online.de an das Medienunternehmen Ströer verkauft hat, arbeiten wir in unserem neuen Newsroom in Berlin am publizistischen Ausbau von t-online.de. Schon jetzt erreicht t-online.de über Desktop, Smartphones, Tablets, Social Media und das Public-Video-Netzwerk von Ströer in Innenstädten, Bahnhöfen und Einkaufszentren 47 Millionen Nutzer pro Monat. Mehr über unsere journalistischen Prinzipien erfahren Sie in unserem Redaktions-Blog. Mehr über unser Mutterunternehmen Ströer erfahren Sie unten.

Die redaktionellen Inhalte für t-online.de werden von der Ströer News Publishing GmbH bereitgestellt, einem Team aus mehr als 70 Redakteurinnen und Redakteuren. Über einen Klick auf die Namen können Sie die Redakteure direkt erreichen. Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Herzliche Grüße,
Ihre Redaktion von t-online.de

Chefredakteur:
Dr. Florian Harms (Tagesanbruch)

Stellvertretende Chefredakteure: 
Peter Schink, Florian Wichert

Chefs vom Dienst:
Daniel Fersch (News), Lukas Martin (News), Carsten Werner (News), Annemarie Munimus (Journal), Juliane Wellisch (Journal), Björn Schumacher (Audience Development), Franziska von Kempis (Video)

Politik/News:
Tatjana Heid (Leitung), Johannes Bebermeier, Patrick Diekmann, Tim Kummert, Marc von Lüpke-Schwarz, Jonas Mueller-Töwe, Stefan RookDavid Ruch, Daniel Schreckenberg, Nathalie Rippich (Panorama)

Parlamentsreporter:
Jonas Schaible

Korrespondent Washington: 
Fabian Reinbold 

Sport: 
Robert Hiersemann (Leitung), David Digili, Georg Alexander Kohne, Noah Platschko, Luis Reiß, Tobias Ruf, Benjamin Zurmühl

Unterhaltung: 
Ricarda Heil (Leitung), Janna SpeckenMaria Holzhauer

Digital: 
Laura Stresing, Ali Vahid Roodsari

Recherche: 
Lars Wienand (Leitung)

Journal: 
Annemarie Munimus (Leitung), Juliane Wellisch (Leitung), Markus Abrahamczyk, Silke AhrensJennifer Buchholz, Ana Grujic, Claudia HamburgerSabrina Manthey, Henning Seelmeyer

Social Media: 
Christian Mutter (Leitung), Laura Stelter, Timo Volkmann

Audience Development:
Tibor Martini

User Engagement:
Svenja Dilcher, Charlotte Janus

SEO: 
Theresa Futh (Leitung), Nicole Glogener, Ani PalyanLena Treichel

Video: 
Franziska von Kempis (Leitung), Martin Trotz, Axel Krüger, Nicolas LindkenArno Wölk, Jerome Baldowski, Philip Friedrichs, Melanie Lueft, Carolin Mayr, Sandra Sperling

Out of Home/Public Video: 
Jan-Henrik Wiebe

Voice: 
Marc Krüger

Grafik:
Benjamin Springstrow, Nour Alnader

Korrektorat
Stefanie Schlünz

Branded Content: 
Manfred Schäfer (Leitung), Ron Schlesinger

Kaufberatung:
Antje von Winterfeld, Carl-Johann Philipp, Monika Salz

Regional:
Martin Hoffmann, Tim Ende, Vivian Schramm

Development: 
Cem Özer

Volontäre:
Sara Orlos, Imke Gerriets

Redaktionsmanagement:
Michaela Fischer (Leitung) Van Ing Le

Empfang:
Ricarda Scholz

Kolumnisten:
Gerhard Spörl, Ursula Weidenfeld, Stefan Effenberg, Lamya Kaddor, Berti Vogts

——————————————————————————————————————————

Ströer ist ein führendes digitales Multi-Channel-Medienhaus und bietet seinen Kunden Komplettlösungen entlang der gesamten Marketing- und Vertriebswertschöpfungskette an. Ströer hat sich zum Ziel gesetzt, das kundenzentrierteste Medienunternehmen zu sein. Die Ströer Gruppe vermarktet und betreibt mehrere tausend Webseiten vor allem im deutschsprachigen Raum und betreibt rund 300.000 Werbeträger im Bereich Out of Home. Mit der Erweiterung um das Dialogmarketing kann Ströer seinen Kunden gesamthafte Lösungen auf Performance-Basis offerieren – von orts- oder contentbasierter Reichweite und Interaktion über das gesamte Spektrum des Dialogmarketings bis hin zur Transaktion. Zudem publiziert das Medienhaus im Digital Publishing Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online.de und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.

Hinweis:

Sollten Sie Fragen zu den Diensten der Telekom Deutschland GmbH oder der Deutschen Telekom AG wie z.B. E-Mail-Dienst, MagentaCLOUD und Kundencenter haben, wenden Sie sich bitte an: www.telekom.de/kontakt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team


Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal