Ausland: aktuelle News & Infos
Thema

Ausland

Für Anti-Brexit-Partei: Boris Johnsons Schwester kandidiert für Europawahl

Für Anti-Brexit-Partei: Boris Johnsons Schwester kandidiert für Europawahl

Boris Johnson befürwortet den Brexit, seine Schwester Rachel hingegen ist pro-europäisch. Nun tritt sie bei der Europawahl für eine entsprechende Partei an – gegen ihren eigenen Bruder. Rivalität zwischen prominenten Geschwistern in der britischen Politik: Die Schwester ... mehr
Thema im UN-Sicherheitsrat - Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Thema im UN-Sicherheitsrat - Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

New York (dpa) - Es ist ein seltenes Gruppenfoto: Links steht UN-Generalsekretär António Guterres, rechts Bundesaußenminister Heiko Maas, zwischen den beiden die Menschenrechtsanwältin Amal Clooney sowie Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad. Die hochkarätige Besetzung ... mehr
Ja zu Verfassungsänderung: Ägypter stimmen für mehr Macht für Al-Sisi

Ja zu Verfassungsänderung: Ägypter stimmen für mehr Macht für Al-Sisi

Kairo (dpa) - Die Ägypter haben in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit für eine Verfassungsänderung und damit mehr Machtbefugnisse für Präsident Abdel Fattah al-Sisi gestimmt. Wie die ägyptische Wahlbehörde mitteilte, stimmten 88,83 Prozent für die vorgeschlagenen ... mehr
Ägypter gestehen Al-Sisi in Referendum mehr Macht zu

Ägypter gestehen Al-Sisi in Referendum mehr Macht zu

Die Ägypter haben entschieden: Die Verfassung wird geändert, der Präsident mit mehr Machtbefugnissen ausgestattet. Al-Sisi regiert mit harter Hand, Kritiker befürchten Willkür.  Die Ägypter haben in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit ... mehr
EU-Parlament beschließt riesige Biometrie-Datenbank – Datenschützer kritisieren

EU-Parlament beschließt riesige Biometrie-Datenbank – Datenschützer kritisieren

Das EU-Parlament hat sich darauf geeinigt, mehrere Informationssysteme zu verknüpfen. Dadurch sollen  mit wenigen Klicks eine große Menge biometrischer Daten zum Abruf bereitstehen.  "Interoperabilität" ist das Ziel eines neuen Gesetzespakets, das das EU-Parlament ... mehr

Colombo ruft Notstand aus: IS reklamiert Sri-Lanka-Anschläge für sich

Colombo (dpa) - Zwei Tage nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka hat die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) eine Bekennernachricht veröffentlicht. Das IS-Sprachrohr Amak berichtete am Dienstag in den sozialen Netzwerken, die Angreifer seien ... mehr

Amnesty übt scharfe Kritik: Todesstrafe gegen 37 Saudis vollstreckt

Riad (dpa) - In Saudi-Arabien sind nach Angaben des Innenministeriums 37 Menschen nach Terrorismus-Vorwürfen hingerichtet worden. Die saudischen Staatsbürger sollen unter anderem Terrorgruppen aufgebaut, Sicherheitskräfte angegriffen und terroristische Ideologie ... mehr

Journalistin in Nordirland getötet: "New IRA" bekennt sich – Frau festgenommen

Der tödliche Schuss auf eine Reporterin in Derry schürt die Furcht vor einem erneuten Ausbruch des Nordirland-Konflikts. Nun hat die Polizei eine Frau festgenommen. Nach dem gewaltsamen Tod der Journalistin Lyra McKee im nordirischen Derry ... mehr

Treffen in Wladiwostok: Kremlchef Putin will mit Kim über Atomprogramm reden

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin trifft an diesem Donnerstag Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Russland. Das bestätigte Präsidentenberater Juri Uschakow nach monatelangen Spekulationen am Dienstag in Moskau, wie die russische Agentur Interfax ... mehr

Europawahlkampf: Manfred Weber sieht Türkei nicht in der EU

Manfred Weber möchte EU-Kommissionschef werden. Kurz vor der Europawahl wirbt er für sich und sein Programm. Unter anderem thematisiert er das schwierige Verhältnis zur Türkei.   Der CSU-Politiker Manfred Weber will die Beitrittsverhandlungen ... mehr

Auf Einladung der Queen: Donald Trump kommt nach Großbritannien

Im Juli war US-Präsident Trump schon einmal in Großbritannien, aber nur zu einem Arbeitsbesuch. Anfang Juni kommt er wieder nach London – und soll mit großem Pomp empfangen werden. US-Präsident Donald Trump soll vom 3. bis 5. Juni zum Staatsbesuch nach London kommen ... mehr

Mehr zum Thema Ausland im Web suchen

Terror Sri Lanka: Verdächtige mit Sprengstoff sollen flüchtig sein

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat die Anschläge mit über 300 Toten für sich reklamiert. Laut Sri Lankas Premierminister könnten weitere Täter mit Sprengstoff geflüchtet sein.  Nach den Anschlägen vom Ostersonntag in Sri Lanka sind nach Angaben von Premierminister ... mehr

Donald Trump ist erzürnt: Harley-Davidson erleidet Gewinneinbruch

Die Erlöse von Harley-Davidson sind nach dem Zollstreit zwischen USA und EU um zwölf Prozent eingebrochen. Donald Trump wütet darüber auf Twitter. Der Zollstreit mit der EU hat erneut die Bilanz des Motorradbauers Harley-Davidson belastet – das bringt ... mehr

"Tragt mich als Champion ein": Wie Donald Trump beim Golf schummelt

Der US-Präsident ist leidenschaftlicher Golfer. Ein Journalist hat nun ein Buch über Trumps Größenwahnsinn und seine Betrügereien bei dem Sport geschrieben. Die zeigen viel über seinen Charakter. Rick Reilly ist ein Sportjournalist aus den USA, er arbeitete über zwanzig ... mehr

Staatsakt mit der Königin: Donald Trump bekommt seinen Staatsbesuch in London

London/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump reist vom 3. bis 5. Juni zum Staatsbesuch nach London. Der amerikanische Präsident und First Lady Melania nahmen eine Einladung der Queen an, wie der Palast in London und das Weiße Haus in Washington mitteilten ... mehr

Österreich: FPÖ-Politiker tritt nach "Ratten-Gedicht" aus Amt zurück

Das ging der Parteispitze der rechten FPÖ zu weit: Nach Kritik am rassistischen Gedicht eines Politikers in Österreich entschuldigt sich der Autor und tritt zurück. Nach den Diskussionen über ein rassistisches Gedicht in einem Parteiblatt der FPÖ ist der Autor ... mehr

Ausschreitungen in Nordirland: Neue IRA bekennt sich zu tödlichen Schüssen auf Journalistin

Belfast/Londonderry (dpa) - Die militante katholisch-nationalistische Gruppe "Neue IRA" hat sich zur Tötung der Journalistin Lyra McKee in Nordirland bekannt. In einem der Zeitung "The Irish News" am Dienstag zugespielten Bekennerschreiben hieß es: "Im Laufe ... mehr

Kim Jong Un und Wladimir Putin: Kreml bestätigt Treffen in Russland

Kim Jong Un wird am Donnerstag nach Russland reisen – auf Einladung von Präsident Wladimir Putin. Gesprochen werden soll über das Atomproblem auf der koreanischen Halbinsel.  Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wird am Donnerstag nach Russland reisen. Das Gespräch werde ... mehr

Terror in Sri Lanka: Aufnahmen sollen Attentäter kurz vor der Tat zeigen

Die St.-Sebastian's-Kirche ist einer der Orte, an denen in Sri Lanka Bomben hochgingen. Eine Überwachungskamera hat den mutmaßlichen Täter erfasst. Zwischen all dem Trubel fällt er nur durch ein Merkmal auf.     Er trägt Dreitagebart und Flip-Flops, eine dunkle ... mehr

Saudi-Arabien richtet Dutzende Menschen hin

In Saudi-Arabien sind 37 wegen Terrorismus verurteilte Menschen hingerichtet worden. Im vergangenen Jahr wurde in dem Land bei 149 Menschen die Todesstrafe vollstreckt. Saudi-Arabien hat 37 Menschen hingerichtet, die wegen Terrorismus verurteilt worden waren ... mehr

Sri Lanka: Drei Kinder von dänischem Mode-Milliardär sterben bei Anschlägen

Unter den Todesopfern der Anschläge in Sri Lanka sind drei der vier Kinder des  dänischen Unternehmers Anders Holch Povlsen. Er gilt als reichster Mann des Landes.  Der dänische Milliardär Anders Holch Povlsen und seine Frau Anne haben ... mehr

Brunei fordert "Toleranz und Verständnis" für die Todesstrafe für Homosexuelle

Brunei verlangt "Toleranz, Respekt und Verständnis" von der EU – es geht dabei um die Todesstrafe für Homosexuelle. D as Sultanat hatte mit der Verschärfung des Strafrechts eine weltweite Protestwelle ausgelöst. Das Sultanat Brunei hat die international heftig ... mehr

Frau und Kinder scheinbeschäftigt? Frankreichs Ex-Premier Fillon muss vor Gericht

Der konservative Politiker François Fillon wollte 2017 französischer Präsident werden, stürzte aber über Vorwürfe von Veruntreuung und Vetternwirtschaft. Nun wird die Affäre vor Gericht untersucht. Der frühere französische Premierminister  François Fillon ... mehr

Russland-Untersuchungen: Trumps Ex-Berater soll im Kongress aussagen

Washington (dpa) - Der frühere US-Präsidentenberater Donald McGahn, eine der Schlüsselfiguren in den Russland-Untersuchungen von Sonderermittler Robert Mueller, soll vor dem Kongress aussagen. Die Anhörung vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses solle ... mehr

Myanmar: Reuters-Reporter müssen im Gefängnis bleiben

Für die Nachrichtenagentur Reuters hatten Kyaw Soe Oo und Wa Lone über die Verbrechen gegen die Rohingya in Myanmar berichtet. Sie sitzen unter fadenscheinigen Vorwürfen im Gefängnis. Zwei in Myanmar inhaftierte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters ... mehr

Donald Trump: US-Präsident klagt gegen Einsicht seiner Finanzunterlagen

Die Demokraten im Kongress fordern, dass der US-Präsident seine Finanzunterlagen veröffentlicht. Donald Trump lehnt das weiterhin ab – und wehrt sich nun vor Gericht.  US-Präsident Donald Trump geht vor Gericht gegen das Bestreben der Opposition nach Einsicht in seine ... mehr

Afrikanische Union: Sondergipfel berät über Krisen im Sudan und in Libyen

Kairo (dpa) - Die Afrikanische Union (AU) berät bei einem kurzfristig anberaumten Sondergipfel über die kritische Lage in Libyen und im Sudan. Die Staatsoberhäupter mehrerer afrikanischer Länder werden sich dafür in Kairo treffen, wie ein Sprecher ... mehr

Terroranschläge in Sri Lanka: Was bisher über die Attacken bekannt ist

Die Regierung machte am Montag eine einheimische Islamistengruppe für die Bluttaten mit rund 310 Toten in Sri Lanka verantwortlich. Was bisher bekannt ist. Binnen kurzer Zeit erschütterten am Morgen des Ostersonntags mächtige Explosionen drei Fünf-Sterne-Hotels ... mehr

US-Notenbank: Trumps Favorit Herman Cain verzichtet auf Führungsposten

Der US-Präsident wollte den Geschäftsmann Herman Cain für das Führungsgremium der US-Notenbank Fed nominieren. Doch der umstrittene Kandidat hat nun abgelehnt. Einer der umstrittenen Kandidaten von US-Präsident Donald Trump für das Direktorium der Notenbank Fed strebt ... mehr

Wirtschaftssanktionen - USA: Keine Ausnahmeregelungen mehr bei Ölimporten aus Iran

Washington (dpa) - Ab Anfang Mai gelten die Ölsanktionen der USA gegen den Iran ohne jede weitere Ausnahmeregelung für bestimmte Staaten. Das kündigten das Weiße Haus und US-Außenminister Mike Pompeo am Montag in Washington an. Die USA hatten im November ihre bislang ... mehr

Opferzahl gestiegen - Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Colombo (dpa) - Die verheerenden Selbstmordanschläge auf Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka gehen nach Einschätzung der Regierung auf das Konto einer einheimischen radikal-islamischen Gruppe. Die Regierung ist jedoch überzeugt, dass die verdächtigte Gruppe National ... mehr

Ukraine: Neuer Präsident Selenskyj will das Land aus der Krise führen

Der TV-Star Selenskyj hat bei der Präsidentenwahl in der Ukraine haushoch gesiegt. Aber kann ein Komiker ohne politische Erfahrung das von einem Krieg geschwächte Land aus der Krise führen? Der Komiker Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Empörung über Suizid-Aufrufe: Randale bei "Gelbwesten"-Protesten in Paris

Paris (dpa) - Bei Demonstrationen der regierungskritischen "Gelbwesten" ist es in der französischen Hauptstadt Paris auch am Osterwochenende wieder zu Ausschreitungen gekommen. Für große Empörung sorgte ein Video mit Suizid-Aufrufen an die Polizei, das ein Journalist ... mehr

Komiker wird Präsident: Selenskyj will Ukraine aus Krise führen

Kiew (dpa) - Der Komiker Wolodymyr Selenskyj übernimmt als Hoffnungsträger mit dem besten Wahlergebnis in der Geschichte der Ukraine das Präsidentenamt in Kiew. Der von der EU und der Nato beglückwünschte 41-Jährige kündigte nach seinem fulminanten ... mehr

Brand in Notre-Dame: Wer viel hat, soll viel geben

In Frankreich reißen sich Reiche darum, für den Wiederaufbau von Notre-Dame zu spenden. In der kapitalistischen Legitimationskrise ernten sie dafür heftige Kritik. Warum? Der erste reiche Mensch, von dem wir wissen, dass er freiwillig von seinem Vermögen abgab ... mehr

Attentat in Sri Lanka: Weitere Bombe in Nähe einer Kirche gefunden

In der Nähe einer Kirche wurde eine weitere Bombe gefunden. Die kontrollierte Sprengung löste Panik aus. Unterdessen macht die Regierung Sri Lankas eine einheimische radikal-islamische Gruppe für die Attacken verantwortlich. In der Nähe eines der Anschlagsorte ... mehr

Explosionen in Sri Lanka: Attacken waren Selbstmordanschläge – Todeszahl steigt

Nach der Anschlagsserie am Ostersonntag in Sri Lanka geht die Suche nach den Motiven weiter. Die Regierung prüft, ob es Verbindungen zum internationalen Terrorismus gibt. Unterdessen steigt die Zahl der Toten. Nach der verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen ... mehr

Presseschau zum Anschlag in Sri Lanka: "Ein abscheuliches Verbrechen"

Der Anschlag auf wehr- und arglose Betende in Sri Lanka am Ostersonntag hat die Kommentatoren weltweit entsetzt. Zugleich reagieren sie mit Hoffnung. Ein Überblick.  Die  "New York Times" schreibt am Sonntag : "Wie es sich für ein Land gehört, das seit langem im Zentrum ... mehr

Sudan: Protestbewegung will Militärrat nicht mehr anerkennen

Demonstranten im Sudan wollen mit Sitzblockaden und weiteren Protesten eine Übergabe der Macht an eine Zivilregierung erwirken. Bislang soll der Militärrat zwei Jahre bis zu den Wahlen regieren. Die Protestbewegung im  Sudan will den Druck auf den herrschenden ... mehr

Kopf-an-Kopf-Rennen: Präsidentenwahl in Nordmazedonien geht in die zweite Runde

Skopje (dpa) - Die Präsidentschaftswahl in Nordmazedonien hat noch keinen Sieger hervorgebracht und soll jetzt am 5. Mai entschieden werden. Stevo Pendarovski, der für die regierenden Sozialdemokraten (SDSM) ins Rennen ging, und die von der nationalistischen ... mehr

Nordmazedonien: Präsidentenwahl geht in die zweite Runde

Die Kandidaten um die Präsidentschaft gehen im Mai in die Stichwahl. Nach der Umbenennung des Landes geht es nun um eine mögliche Annäherung an EU und Nato. Bei der Präsidentenwahl in Nordmazedonien hat es am Sonntag noch keinen Sieger gegeben. Da keiner der Kandidaten ... mehr

Wahl in der Ukraine: Komiker Wolodymyr Selenskyj wird neuer Präsident

Die Ukrainer bekommen einen neuen Präsidenten. Herausforderer Selenskyj setzte sich in der Stichwahl klar gegen Amtsinhaber Poroschenko durch. Beide hatten sich einen schmutzigen Wahlkampf geliefert. Der Schauspieler und Komiker Wolodymyr Selenskyj wird neuer ... mehr

Russland hofft auf bessere Beziehungen zur Ukraine

Der russische Regierungschef Medwedew spricht nach dem Präsidentenwechsel in der Ukraine von einer Chance auf bessere Beziehungen zum Nachbarland. Russland hat nach dem Sieg des Komikers Wolodymyr Selenskyj bei der Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine ... mehr

Auslandsüberweisung: Was darf der Geldtransfer kosten?

Das Ferienhaus in Schweden gebucht oder die Jeans aus den USA bestellt, nur noch das Geld überweisen. Doch Halt: Für Auslandsüberweisungen können Extragebühren anfallen. Die Höhe der zusätzlich anfallenden Kosten für eine Überweisung ins Ausland unterscheidet ... mehr

Zu neuen Protesten aufgerufen - Putsch im Sudan: Opposition bricht Gespräche mit Militär ab

Khartum (dpa) - Die Opposition im Sudan will vorerst nicht weiter mit der Militärführung über die Bildung einer Übergangsregierung verhandeln und hat stattdessen zu neuen Massenprotesten aufgerufen. Demonstrationen und die Sitzblockade vor der Zentrale ... mehr

Belastendes Material - Nach Mueller-Bericht: Demokraten ringen um Strategie

Washington (dpa) - Nach der Veröffentlichung des Berichts zur Russland-Affäre ringen die US-Demokraten um eine Strategie zum weiteren Umgang mit den Erkenntnissen. Während prominente Vertreter des linken Flügels die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahren gegen ... mehr

Ian Kershaw zum Brexit: "Theresa May könnte bald weg vom Fenster sein"

Der Brexit ist zum Chaos ausgeartet:  Historiker Ian Kershaw erklärt, warum die EU bei vielen Briten so verhasst ist – und was das mit dem Zweiten Weltkrieg und der Flüchtlingskrise 2015 zu tun hat.    Dreimal ist Theresa May im Unterhaus mit ihrem Brexit-Vertrag ... mehr

Atomstreit mit Iran: USA wollen Ölexporte des Iran offenbar komplett lahmlegen

Künftig soll kein Land mehr iranisches Öl importieren: Einem Medienbericht zufolge wollen die USA ab Mai keine Ausnahmen mehr bei den Öl-Sanktionen gewähren. Das werde noch am Ostermontag verkündet.  Im Atomstreit mit dem  Iran wollen ... mehr

Nordirland: Verdächtige nach Mord an Journalistin Lyra McKee wieder frei

Die 29-jährige Journalistin Lyra McKee war am Donnerstagabend bei Unruhen in Londonderry erschossen worden. Die Polizei sucht weiter nach den Tätern – und geht von einem Terrorakt aus. Nach dem Mord an der Journalistin Lyra McKee sind in  Nordirland zwei festgenommene ... mehr

Neuerung im Mobilfunk: Preisbremse bei Telefonaten ins EU-Ausland gilt nicht immer

Göttingen (dpa/tmn) - Ab Mitte Mai dürfen Auslandstelefonate innerhalb der EU nicht mehr als 19 Cent pro Minute kosten. Und für eine SMS dürfen nicht mehr als 6 Cent berechnet werden. Trotzdem drohen Kostenfallen, wie das Telekommunikationsportal "Teltarif ... mehr

Stichwahl: Komiker Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine gefeiert

Kiew (dpa) - Der Schauspieler und politische Quereinsteiger Wolodymyr Selenskyj hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in der krisengeschüttelten Ukraine klar gewonnen. Der prowestliche 41-Jährige setzte sich mit großem Abstand gegen Amtsinhaber Petro Poroschenko ... mehr

Mindestens acht Detonationen: Mehr als 200 Tote bei Anschlagsserie in Sri Lanka

Colombo (dpa) - Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka nach Polizeiangaben mindestens 215 Menschen getötet worden. Bei den koordinierten Explosionen wurden außerdem mehr als 500 Menschen verletzt ... mehr

Sri Lanka: Mehr als 200 Tote bei Anschlagsserie – Wurden Warnungen ignoriert?

In Sri Lanka sind bei mehreren Explosionen mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen, darunter über 30 Ausländer. Die Regierung macht extremistische Gruppen dafür verantwortlich – gab es zuvor Hinweise? Bei der Serie von Anschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka ... mehr

Testwahl für die Regierung: Nordmazedonier wählen neues Staatsoberhaupt

Skopje (dpa) - Nordmazedonien hat einen neuen Präsidenten gewählt. Die Abstimmung gilt als Testwahl für die Regierung des Sozialdemokraten Zoran Zaev, nachdem sich die frühere jugoslawische Republik Mazedonien erst im Februar in Nordmazedonien umbenannt hatte. Erwartet ... mehr

Sri Lanka: Tropeninsel und religiös gespaltenes Land

Der Inselstaat Sri Lanka hat 26 Jahre Bürgerkrieg erlebt. Lange kam es nicht mehr zu Anschlägen. Doch zwischen Anhängern verschiedener Religionen gibt es immer wieder Auseinandersetzungen. Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean. Die offizielle Hauptstadt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe